Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. Die Abfrage enthält nicht die korrekte Anzahl von Platzhaltern (2) für die Anzahl der übergebenen Argumente (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /var/www/vhosts/activelifestyle-blog2.com/httpdocs/wp-includes/functions.php on line 4140
Dem Himmel so nah | ActiveLifestyle Blog
Home & Living

Dem Himmel so nah

Die mystische Stimmung historischer Kloster-Mauern aus dem 16. Jahrhundert – aber nicht dunkel und schwer, sondern luftig und leicht. Was das Atelier YokYok als Designworkshop unter dem Titel „Les voûtes filantes“ – Gewölbe aus Fäden – für das Festival „Cahors Juin Jardins 2015“ geschaffen hat, ist eine architekturale Kuriosität. Und eine Überraschung für die Sinne. Wie alles, was sich die Künstler um die drei Architekten Steven Fuhrman, Samson Lacoste und Luc Pinsard einfallen lassen, wenn sie Umgebungen des täglichen Lebens innovativ und wagemutig inszenieren. Ganz im Stil der gotischen Formgebung wurden die Wege im Innenhof der Cathédrale Saint-Étienne de Cahors im Südwesten Frankreichs überdacht. Mit filigranen Wandelgängen aus endlosen feinen Fäden – Reihe für Reihe gewickelt. Aus Man Made Fibers – reißfest, witterungsbeständig und farbecht. Die Leichtigkeit und Transparenz ausstrahlen, ohne die Mystik zu verlieren, die Licht durchlassen und Schatten geben wie auch Blicke filtern. Die Natur und Architektur neu erleben lassen – leuchtend Blau in der Farbe des Himmels.
Konzeption Atelier YokYok + Ulysse Lacoste + Laure Qaremy

zurück